Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Okay, danke

Julia Hanzl zum „European Young Leader 2019“ gekürt

06/02/2019

Was haben ein Mikrobiologe, ein Unternehmer, ein Parlamentsmitglied und Julia Hanzl gemeinsam?

Sie sind alle junge europäische Führungspersönlichkeiten, die Europa zu einem Weltmeister für eine bessere Welt machen wollen und von „Young Friends of Europe“, einem Netzwerk von 180 europäischen Alumni, gekürt werden.

Das von Young Friends of Europe organisierte European Young Leaders (EYL40) -Programm ist ein einzigartiges, einfallsreiches und Multi-Stakeholder-Programm, das die europäische Identität fördern will, indem es die vielversprechendsten Talente und Initiativen des Kontinents anspricht.

Das Programm wird von renommierten und soliden Stiftungen wie der Fondazione Cariplo und der John S. Latsis Public Benefit Foundation unterstützt.

Die European Young Leaders repräsentieren vielversprechende europäische Führungspersönlichkeiten aus allen Teilen des Kontinents mit unterschiedlichsten Hintergründen wie Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Kunst, Wissenschaft und Medien.

Sie treffen sich jedes Jahr zu zwei dreitägigen Seminaren in symbolischen europäischen Städten. Gemeinsam mit Entscheidungsträgern, Interessenvertretern und wichtigen europäischen Akteuren diskutieren sie Themen von gemeinsamem Interesse und erarbeiten konkrete Vorschläge und Empfehlungen, um die Herausforderungen zu meistern, mit denen Europa und seine Bürger konfrontiert sind.

Hier geht’s zur Website.